Rahmenbedingungen für Zuschauer

bei den Spielen des SVK 07

Erstelt am: Freitag, 28. August 2020
Allgemeine News

Rahmenbedingungen für Zuschauer bei den Spielen des SVK 07 im Stadion am Sandweg in Oberkaufungen
Liebe Fußballfreunde,
die neue Saison steht vor der Tür und der SVK 07 ist wieder zurück im Spielbetrieb.
Hier einige wichtige Hinweise zum Besuch der Spiele unserer Mannschaften im Stadion:
Der Zugang zum Stadion erfolgt nur über den Eingang am Kassenhäuschen. Sollte sich vor dem Eingang eine Warteschlange bilden, ist der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.
Beim Betreten des Sportgeländes ist grundsätzlich ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen (Deshalb immer einen Mund-Nasen-Schutz zum Spiel mitbringen).
Nach dem Eintritt haben Sie die Möglichkeit Ihre Hände zu desinfizieren.
Danach müssen Sie ein Meldeformular ausfüllen, in dem Sie Ihren Namen, Anschrift und Telefonnummer sowie das aktuelle Datum eintragen.

Sie haben aber auch die Möglichkeit, dass Meldeformular runterzuladen und schon ausgefüllt zum Spiel mitzubringen.
https://www.badfv.de/files/Dokumente/Coronavirus/Vorlage_Datenerhebung.pdf

Alle Zuschauer dürfen sich ausschließlich im Publikumsbereich aufhalten.
Der Publikumsbereich umfasst
· den gesamten Bereich hinter der Barriere auf der Seite des Clubhauses
· den Bereich hinter dem Fußballtor in beiden Richtungen bis zur Absperrung
· den Bereich im Eingang und vor den Verkaufsständen.
Der Bereich hinter dem Fußballtor in Richtung den Auswechselbänken auf der Strassenbahnseite sind für die Zuschauer gesperrt und dürfen nicht betreten werden.
Im gesamten Publikumsbereich ist der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten oder da, wo das nicht geht, ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Eine Ausnahme von dieser Regelung gilt nur für die im Publikumsbereich markierten „Stehboxen“. Innerhalb jeder „Stehbox“ darf sich eine Gruppe von maximal 10 Personen aufhalten, ohne den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten zu müssen oder den Mund-Nasen-Schutz tragen zu müssen.
Es ist aber darauf zu achten, dass sich die Gruppen nicht vermischen.
Bitte vermeiden Sie jegliche Begrüßungsrituale, wie umarmen, Hände schütteln oder abklatschen.
Halten Sie auch die Husten- und Niesetikette ein, indem Sie in Ihre Armbeugen husten und niesen.
Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie Corona-Symptome, wie Fieber über 38 Grad, Atemnot, Husten, Schnupfen, Heiserkeit aufweisen.

Aktuell sind zu jedem Spiel maximal 250 Zuschauer zugelassen, die sich gleichzeitig auf dem Sportgelände aufhalten dürfen. Ist diese Zahl erreicht, darf dem nächsten Zuschauer erst wieder der Zugang gewährt werden, wenn ein anderer das Sportgelände verlassen hat.

Im SVK Clubhaus befinden sich die Toiletten. Beim Gang zur Toilette ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Sollte im SVK Clubhaus zum Spiel die Gaststätte geöffnet sein, ist im Clubhaus, außer auf den Sitzplätzen, ebenfalls ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Das Gleiche gilt, falls im Clubhaus nur ein Getränke-Kaffee- und Kuchenverkauf stattfindet.
Die Zahl der Gäste, die sich gleichzeitig in der Gaststätte des Clubhauses aufhalten dürfen, richtet sich nach der Zahl der erlaubten Sitzplätze.
Getränke und Imbiss können an den bekannten Orten im Publikumsbereich unter Beachtung der Abstandsregel erworben werden.
Nach dem Spiel verlassen die Zuschauer das Sportgelände ausschließlich durch das ZUGANGSTOR.
Alle Wege sind Einbahnstraße und entsprechend mit Pfeilen auf den Wegen gekennzeichnet.
Auch wenn es viel zu beachten gibt, sind wir froh, dass wieder der Ball rollen kann und Sie dabei sein können.
Unterstützen Sie uns bitte, indem Sie sich konsequent an die Abstands- und Hygieneregeln halten, denn nur so können wir gemeinsam sicherstellen, dass unser aller Gesundheit nicht gefährdet wird und wir die Saison auch zu Ende spielen können.

gez. SV Kaufungen 07
Abteilung Fußball


Wolfgang Landeck
SV Kaufungen 07 - Fußball
Zuletzt geändert am: Freitag, 28. August 2020
Hier geht es zurück zum Archiv